Seit über 40 Jahren. / For over 40 years.
Steve Carver

Western Portraits of Great Character Actors

The Unsung Heroes &
Villains of the Silver Screen.

With a Foreword by Roger Corman.
Text and Filmographies
by C. Courtney Joyner.
Original Edition in English.
Approx. 288 pp
with over 150 pictures in b/w and color.
Hardcover with extra strong boards.
Format 21 × 26.4 cm.

ISBN-10: 3-283-01290-3
ISBN-13: 978-3-283-01290-8
€ (D): 39,95
€ (A): 41,10
sFr.: 48.50
$: 39,95
£: 50
Erscheint am 20. September / Due 20. September 2019

Der amerikanische Westen, wie wir ihn uns vorstellen, ist stark durch den Film definiert. Die Geburtsstunde des Films lag nicht allzu weit entfernt vom Ende des amerikanischen Bürger­kriegs und dem Zusammenführen der Eisenbahnlinien am Promontory Point. All das war dem Publikum noch bewusst, als 1903 mit THE GREAT TRAIN ROBBERY der erste Western gezeigt wurde. Und bekanntlich ist das Erschaffen eines Mythos mindestens ebenso bedeutend wie die brutale Wirklichkeit. Ganz so wie der Reporter in John Fords DER MANN, DER LIBERTY VALANCE ERSCHOSS zu Jimmy Stuart sagt: „Das hier ist der Wilde Westen. Wenn die Legende zur Tatsache wird, druck die Legende.“

Gestaltet in zeithistorischem Kolorit, ganz in Anlehnung an die unsterblichen Fotografien eines Edward S. Curtis, zeigen die WESTERN PORTRAITS OF GREAT CHARACTER ACTORS die Aura und den Mythos des Wilden Westens in authentischer Ausstattung, mit Waffen und Kostümen.

Vieles bisher Unbekanntes erfahren wir über die epischen Hollywood-Western und TV-Serien in diesem umfangreichen Bildband anhand der Anekdoten und Biographien zu den Darstellern.

Die Liste der über 80 Schauspieler enthält Legenden wie Karl Malden, David Carradine, Denver Pyle, R.G. Armstrong, L.Q. Jones, Horst Buchholz, Henry Silva, Ruta Lee, Morgan ­Woodward, Bo Hopkins, Clu Gulager und 72 weitere.

Der Bildband bietet eine noch nie gesehene und über Jahrzehnte zusammengestellte Portrait-Sammlung. Das Filmgenre Western, über Jahre nicht mehr „in Mode“, ist seit einem Jahr wieder sehr angesagt. WESTERN PORTRAITS wird einen Schwall nostalgischer Gefühle auslösen und dient als Quelle zum Thema Hollywood-Film.

 

 

The American West, as we know it, is defined by the movies, and the Western is the oldest film genre. When the movies were born, it was not that long after Promontory Point and the Civil War, so those memories were still there in the minds of the very first movie audiences as they ­watched The Great Train ­Robbery. And the myth-making is as important as the brutal truths of history. As the reporter tells Jimmy ­Stewart in Ford’s The Man Who Shot Liberty ­Valance, “This is the West, sir. When the legend becomes fact, print the legend.”

Rendered in rare, evocative tones reminiscent of Edward Sheriff Curtis’s immortal photographs, Western Portraits of Great Character Actors provides readers with a collection of stylized portraits that capture the allure and mystique of the Old West, complete with authentic costuming, weaponry and settings.

From the epic feature film to the TV series and serial, this coffee table book will put the story of character actors and the significance of their memorable roles into an entertaining ­perspective.

The subjects include such popular, recognizable actors as Karl Malden, David Carradine, Denver Pyle, R.G. Arm­strong, L.Q. Jones, Horst Buchholz, Henry Silva, Ruta Lee, Morgan Woodward, Bo Hopkins, Clu Gulager and 72 others.

The market for this book will include lovers of classic ­cinema, Western history aficionados, writers…