Rudolf Teschner

Schach in 40 Stunden

8., von Raymund Stolze durchgesehene und aktualisierte Ausgabe für Anfänger und Aufsteiger.
160 Seiten mit 254 Diagrammen.
Kartonierter Einband im Format 17 × 24 cm

ISBN-10: 3-283-01051-X
ISBN-13: 978-3-283-01051-5
€ (D): 17,80
€ (A): 18,30
sFr.: 22.90
Erscheint im Februar 2022

Schach in 40 Stunden

Das vorliegende Schachlehrbuch eignet sich ganz hervorragend zum Selbststudium, mehrere Generationen haben das Schachspiel mit diesem Klassiker erlernt und ihre Kenntnisse erweitert. Teschner nimmt den Lernenden regelrecht an die Hand und führt ihn nach logischem Aufbau und Plan in 40 Unterrichtsstunden durch die faszinierende Welt des Schachs. Diesem Lehrbuch gelingt es eindrucksvoll, die komplexe Thematik auf das Wesentliche beschränkt und klar nachvollziehbar darzustellen:

Alle wichtigen Grundzüge werden erläutert, ohne den Leser zu überfordern.
Eröffnungen, Endspiele, Mattbilder, Kombinationen oder strategisches Planen sind präzise erklärt und mit praktischen Beispielen illustriert.
Schach ist Spiel, Wissenschaft, Kunst und Sport und nach Goethe ein „Probierstein des Gehirns“. Wer allerdings Erfolg haben will, braucht neben Talent vor allem eine gründliche Einführung, die alle Facetten des Königlichen Spiels beleuchtet.
Dieses exzellente Schachkompendium hat sich sowohl für das Selbststudium als auch in zahlreichen Volkshochschulkursen bestens bewährt und ist mit 170.000 Ex. Gesamtauflage seit den Fünfziger Jahren eines der beliebtesten Schachbücher für Anfänger und Aufsteiger.

 

Mit 180.000 Ex. Gesamtauflage: Eines der beliebtesten Schachbücher für Anfänger und Aufsteiger.